08271-2402
Termin vereinbaren

Hauptstraße 56
86405 Meitingen 

Leistungen

Zahnimplantate

Gleiche Lebensqualität trotz Verlust eines Zahnes

implantatWas tun, wenn aufgrund von Unfall oder Zahnausfall ein oder gar mehrere Zähne fehlen?

Sichtbare Zahnlücken oder Prothesen, die künstlich aussehen, können den "ersten Eindruck" ziemlich negativ beeinflussen. Darüber hinaus beeinträchtigen sie das Selbstbewusstsein der Betroffenen. Herkömmliche Brücken und Teilprothesen galten Jahrzehnte als Standardtherapie beim Zahnarzt. Offensichtliche Nachteile waren ihr meist unnatürliches Aussehen und die Tatsache, dass benachbarte Zähne in der Regel erheblich abgeschliffen werden mussten. Deswegen wurde schon vor rund 40 Jahren begonnen, Zahnimplantate für den dauerhaften Zahnersatz zu entwickeln. Mit dem Ziel, das Aussehen und die Funktion natürlicher Zähne perfekt zu imitieren.

Unter ästhetischen Gesichtspunkten bietet das Implantat größtmögliche Lebensqualität: Weder müssen Einschränkungen beim Essen hingenommen werden, noch erfordert der Zahnersatz einen über das übliche Maß der Mundhygiene hinausgehenden Aufwand. Die Implantation bietet einen dauerhaften Ersatz für einen fehlenden Zahn oder mehrere fehlende Zähne.

Wie kommt das Implantat in den Kiefer?

Vor den ersten Schritten steht immer die ausführliche Beratung über die Möglichkeiten der Implantologie. Hat sich die Patientin oder der Patient dann für die implantologische Versorgung entschieden, erfolgt die Röntgendiagnose, die Aufschluss über den Zustand des Knochens gibt und eine exakte Behandlungsplanung ermöglicht. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, wird im ersten Behandlungsschritt das Zahnimplantat im Kieferknochen verankert.

Implantat Kiefer

Der eigentliche Eingriff – das Einbringen des Implantates – erfolgt in der Regel völlig schmerzfrei in lokaler Betäubung.

Bei Einzelzahnlücken trägt ein Implantat nur eine Zahnkrone, beim Fehlen mehrerer nebeneinander liegender Zähne werden zwischen zwei und vier Implantate benötigt. Gesunde Nachbarzähne werden dabei nicht beschädigt. Das Implantat besteht aus Titan und sieht aus wie eine kleine Schraube. Es dient im Kieferknochen als Befestigung – gewissermaßen als neue "Zahnwurzel". Nach einer kurzen Einheilzeit wird jedes Implantat mit einem Aufbau versehen, der fest verschraubt wird. Dieser Aufbau (Abutment) besteht meist ebenfalls aus Titan oder aus Keramik und sorgt für eine sichere Verbindung zwischen dem Implantat und der individuellen Zahnkrone oder der Brücke.

Ist das Implantat gesetzt und der Aufbau befestigt, wird die Krone (bei Verlust eines Zahnes) oder die Brücke (bei Verlust mehrerer Zähne) angepasst. Auf Basis eines Kieferabdruckes kann der Zahntechniker ein Modell erstellen, das die Vorlage für die Krone oder die Brücke liefert. Da der Zahnersatz auch in der farblichen Gestaltung seinen natürlichen Nachbarn angepasst wird, kann er sich nahtlos einfügen. Der neue "Kollege" kann nun alle Aufgaben eines gesunden, natürlichen Zahnes übernehmen.

Implantat

Positive Aspekte von Zahnimplantaten für Patienten

Wenn es um die Versorgung einer Einzelzahnlücke oder den Ersatz mehrerer Zähne geht, sind Zahnimplantate herkömmlichen prothetischen Lösungen in Funktion und Ästhetik häufig überlegen. Wer – wie dies mittlerweile gut 65 Prozent der Deutschen tun oder tun möchten – in die Schönheit seines Lächelns investieren will, sollte sich deswegen ausführlich über die Besonderheiten der verschiedenen Implantatsysteme informieren. Für ein selbstbewusstes, strahlendes Lächeln.

Was bleibt, ist während des ersten Jahres eine regelmäßige zahnärztliche Nachsorge des infektfreien Verlaufs und die Anfertigung von ein bis zwei Röntgenbildern, um Implantat und Knochen zu kontrollieren. Und natürlich eine gute Mundhygiene – für die möglichst lange Freude an der wiedergewonnenen Lebensqualität, die ein implantatgetragener Zahnersatz bieten kann.

Implantat

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr Informationen zu Zahnimplantaten und den damit verbunden Kosten, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter und unterstützen Sie bestmöglich, um Ihren Zähnen ein ästhetisches und gesundes Aussehen zu verleihen.

Quelle
Text und Abbildungen: Astra Tech GmbH

Unsere Adresse und die Öffnungszeiten

Praxis Dr. (Uni. Bogota) Gutmann, Hauptstraße 56, 86405 Meitingen | Telefon: 08271-2402, Telefax: 08271-2413
Montag, Dienstag, Donnerstag: 8-12 und 14-18 Uhr | Mittwoch: 8-14 Uhr | Freitag: 8-13 Uhr | Und nach Vereinbarung

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos